community
Gardasee
Desenzano Gardasee
Gardasee Nord
Ferienwohnungen Riva del Garda
Ferienwohnungen Sirmione
Arrow
Arrow
Slider

Mautkosten

Mautkosten zum Gardasee

Wer den schnellsten Weg zu Gardasee wählt, kommt um die Mautkosten auf Östereichischer und Italienischer Seite nicht herum. So muß man aktuell von München bis nach Affi ( südlicher Gardasee ) mit mit 33 Euro rechnen. Die Kosten teilen sich wie folgt auf :  
Autobahn Österreich : Vignette ab Kufstein kostet für 10 Tage 8,90 Euro , Brennerautobahn ab Innsbruck nochmals 9 Euro Euro
Autobahn Italien: Ab Brenner bis Affi kostet das Teilstück 15,30 Euro.  


Weitere Informationen zur Maut in Österreich und Italien:

Österreich:Auf österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen gilt für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen Gesamtgewicht Vignettenpflicht. Die ASFINAG gibt aktuell drei verschiedene Vigneten aus :

  1. 10 Tages Vignette: diese ist gültig von 00:00 Uhr des Ausstellungstages bis 24:00 Uhr des 9. Folgetages. Die 10 Tages Vignette kostet 8,90 Euro für PKW´s und 5,10 Euro für Motorräder. Für einen 14 tägigen Urlaub muß man für Hin- und Rückfahrt also 2 x 10 Tages Vignetten kaufen. 
  2. 2-Monats-Vignette : diese ist gültig für zwei Monate ab dem Tag der Ausstellung. Die 2-Monats-Vignette kostet aktuell 25,90 Euro für PKW´s und 13,00 Euro für Motorräder. 
  3. Jahresvignette: diese ist gültig ab 1. Dezember des Vorjahres bis zum 31. Januar des Folgejahres, also insgesamt 14 Monate. Die Jahresvignette kostet aktuell 86,40 Euro für PKW´s und  34,40 Euro für Motorräder. Beachten Sie die erhalten bei der Jahresvignette einen Rabatt für die Brennerautobahn beim Kauf der Jahresvignette. 

Sondermautstrecke Brennerautobahn A13
Für die Strecke Innsbruck Süd bis Brennerpass wird eine extra Maut erhoben , die nicht durch die Vignette abgegolten ist. Hierzu wird eine extra Maut fällig. Hier zahlt man pro Strecke ( Hin oder Rückfahrt ) jeweils 9 Euro. Diese können Sie direkt Bar oder per Kreditkarte an der Mautstation entrichten oder kaufen diese vorab als Videomaut. dann können Sie ohne zu warten einfach durch die Mautstelle durchfahren. Wer bereits eine Jahresvignette gekauft hat , muß nicht für die Brennerautobahn den vollen Jahresbeitrag bezahlen - hier wird ein extra Rabatt von 40 Euro erteilt.

Weiterführende Informationen zur Sondermaut finden Sie hier:
Videomaut für die A13 Brennerautobahn direkt kaufen 
Telefonisch erreichen Sie die AFINAG auch unter der kostenlosen Hotline unter 00800-20401600.

Italien:
Für alle Autobahnen in Italien ( Ausnahme Sizilien ) ist einen Mautgebühr fällig und richtet sich nach der Länge der benutzen Autobahnstrecke. Hier zieht man ein Ticket an der jeweiligen Einfahrt und bezahlt dann in Bar, Kreditkarte oder mit der vorbezahlten Viacard.  

Vom Brenner bis zum Gardasee sollte man sich auf folgende Kosten einrichten ( Stand 2015)
Brenner bis zu Rovereto nord :
Auto : 12,10 Euro
Van : 12,40 Euro
Auto mit Anhänger : 16,40 Euro 

Brenner bis Affi :
Auto : 15,30 Euro
Van : 15,70 Euro
Auto mit Anhänger : 20,90 Euro


Sobald Sie eine Autobahneinfahrt passieren, erhalten Sie ein Ticket , welches Sie beim Verlassen der Autobahn wieder vorzeigen müssen . Nach diesem Ticket wird dann die gefahrene Strecke berechnet ( Postpaid Verfahren ). Nur einige wenige Strecken in Italien werden nicht nach der gefahrenen Strecke berechnet - sondern zum Fixpreis , darunter fallen :

  • Como-Milano (A 9)
  • Varese-Milano (A 3)
  • Morgex-Aosta (A 5)
  • Torino-Bardonecchia (A 32)
  • Roma-Civitavecchia (A 12)
  • Napoli-Salerno (A 3)
  • Messina-Furiano (A 20)
  • Cefalù-Buonfornello (A 19).

Die Autobahnmaut kann in bar, mit der Kreditkarte oder mit der Viacard gezahlt werden. Das Telepasssystem ist nicht für Touristen geeignet , die nur einmalig nach Italien fahren ( kostet Grundgebühren )

Weiterführende Informationen zum italienischen Mautsystem oder der italienischen Autobahn:

Onlineberechnung der Maut Gebühren entlang der Autobahn A22 ( Brennerautobahn )
Aktueller Verkehrbericht zu der Verkehrlage in Südtirol
Aktuelle Radarkontrollen in Südtirol

Um Probleme bei der Mautbezahlung zu vermeiden, sollte man folgendes beachten :
  • Berechnen Sie die ca. Maut in Vorfeld
  • Je nach Zahlungsweise müssen Sie die richtige Einfahrtsspur verwenden - also im Vorfeld klar sein , welche Spur man verwendet
  • Nicht einfach Durchfahren bei offener Schranke und grüner Ampel - immer ein Ticket ziehen - sonst kann es passieren, das Sie dann Strafgebühren bei der nächsten Mautstelle zahlen müssen.
  • Auch wenn zu wenig Geld auf der Viacard drauf ist oder die Kreditkarte nicht akzeptiert wird, ist das zurückfahren aus der Spur verboten - in diesen Fällen erhält man einen Beleg und es öffnet sich meistens die Schranke und man kann durchfahren - aber das ist deswegen nicht kostenlos - Ihr Fahrzeig wird mit dem Kennzeichen gefilmt und erfasst. Deswegen an der Mautstelle an die Mitarbeiter wenden oder im Punto Blu die Gebühr bezahlen - ansonsten kann es sein, daß Ihnen innerhalb eines Monats die Mautkosten nach Hause geschickt werden mit einer Zahlungsaufforderung.
 

Fragen anderer Kunden :

2 Familien mit Hunden suchen zusammenliegende Feri
Wir sind zwei Familien mit jeweils einem Hund und würden dieses Jahr gerne an de...
Öffnungszeiten der Seilbahnen am Gardasee
Wir würden gerne ein wenig Wandern am Gardasee - kennt jemand die Öffnungszeiten...
Gibt es schon die neuen Preise für die italienisch
Gibt es schon eine Informationen zu Mautgebühren 2015 für die italienischen Auto...
Outletcenter rund um den Gardasee
Wo findet man Outletcenter rund um den Gardasee ? Wollen gerne im Urlaub mal sh...
Wo gibt es Krankenhäuser rund um den Gardasee ?
Wir plannen einen Uralub am Gardasee - auf Grund einer Krankheit soll ein Kranke...