community
Gardasee
Desenzano Gardasee
Gardasee Nord
Ferienwohnungen Riva del Garda
Ferienwohnungen Sirmione
Arrow
Arrow
Slider

Regentage am Gardasee

Zum wohlverdienten Urlaub wünscht sich jeder strahlenden Sonnenschein und ideales Bade- bzw. Wanderwetter. Nur leider gibt es dafür keine Garantie. Auch nicht am Gardasee. Was aber noch lange kein Grund ist sich von eventuellen Regentagen den Spaß am Urlaub vermiesen zu lassen. Die vielen Freizeitangebote halten für jeden das Richtige bereit. So kann man auch bei schlechtem Wetter seine Lieblings Aktivität finden. Wie wäre es mit dem Besuch einer Ausstellung oder eines Museums? Im Alltag hat man ja eh viel zu wenig Zeit für derlei Unternehmungen, warum nicht im Urlaub etwas davon nahchholen? Rund um den Gardasee gibt es zahlreiche Museen, die sich mit den verschiedensten Themen beschäftigen. Viele sind in historischen Gebäuden, Burgen oder Festungen untergebracht. Kultur bedeutet aber nicht nur Kunst und Geschichte, auch die typischen Produkte der Region wie Wein und Öl gehören dazu. Wer mehr über ihre Herstellung erfahren möchte sollte unbedingt das Weinmuseum in Bardolino besuchen. Für Wellnessanhänger bieten die Thermen rund um den Gardasee Erholung und Entspannung. Besuchen sie doch eines der vielen Thermalbäder, wie sie z.B. in Sirmione und in Colà di Lazise zu finden sind. Was wäre ei Urlaub am Gardasee ohne Shopping? Italien ist bekannt für Mode und guten Geschmack. Ein Regentag ist der ideale Zeitpunkt um in eines der zahlreichen Outlets und Einkaufszentren zu besuchen. In der Region Affi und bei Desenzano, Mantua und Verona gibt es alles, was das Shopping-Herz begehrt. Wer allerdings auch bei schlechtem Wetter nicht auf sportliche Betätigung verzichten möchte ist in einer der vielen Kletter- oder Tennishallen gut aufgehoben und kann so lange weiter an seiner Fitness arbeiten, bis auch draußen wieder alle Aktivitäten möglich sind.
Hide map
Noimage Thb

Im Jahr 1991 entstand, auf einem Hügel über dem Dorf Bardolino am Gardasee, das Weinmuseum des Weingutes Zeni in Costabella. Damals begann der Besitzer, Gaetano Zeni, das Haupthaus des Weingutes zu einem Museum umzubauen. Die entstandene Ausstellung ermöglicht den Besuchern eine faszinierende Reise ...

Noimage Thb

In der Via Cappello 23 findet man in einem Innenhof das berühmte Haus der Julia. Es ist ein Gebäude aus dem 13. Jh. mit schöner Backsteinfassade und einem gotischen Eingangstor. Über dem Tor ist eine Inschrift angebracht, sie stammt aus der Feder des Veronesers Ettore Scipione Righi und erinnert an ...

Tags,
Noimage Thb

Die Galleria d'arte moderna Palazzo Forti ist ein Museum für moderne Kunst in Verona, die im Palazzo Forti untergebracht ist und überwiegend Werke zeitgenössischer, italienischer Künstler ausstellt. 1937 vererbte der letzte Nachkomme der Familie Achille Forti, der auch ein bedeutender Botaniker war, ...

Tags,
Noimage Thb

Das Naturhistorische Museum befindet sich im Palazzo Pompei in Verona. Der Palazzo Pompei alleine ist schon einen Besuch wert. Er ist der letzte von drei Renaissance Palästen in Verona die vom italienischen Architekten Michele Sanmicheli erbaut wurden. Im Jahr 1833 schenkte der letzte Besitzer Conte ...

Tags,
Noimage Thb

Das Museo degli Affreschi (Freskenmuseum) befindet sich innerhalb der Abtei San Francesco al Corso, ein ehemaliges Kloster aus dem 13. Jahrhundert. Die ursprüngliche Kirche von San Francesco al Corso wurde tatsächlich 1230 errichtet und beherbergte im dazugehöigen Kloster eine Gemeinschaft von Franz ...

Tags,
Noimage Thb

Das Ölmuseum von Cisano ist das erste Olivenölmuseum Italiens. Es zeigt in 10 Räumen wie aufwendig und umfangreich die Ölproduktion einst war. Hier kann man heute noch sehen, wie über lange Zeit fast unverändert, eines der wichtigsten Lebensmittel des Mittelmeerraums hergestellt wurde. Das Olivenöl ...

Tags,
Noimage Thb

Das in der habsburgischen Kaserne an der linken Seite des Canale di Mezzo untergebrachte Fischeimuseum beheimatet eine interessante Dauerausstellung über die Fischereitradition in Peschiera del Garda. Schon der von den Langobarden stammende Name der Stadt, "Piscaria", zeugt von der Bedeutung der Fis ...

Noimage Thb

Die auf einem Felsen über dem Ostufer des Gardasees thronende Scaligerburg ist das Wahrzeichen von Malcesine. Sie wurde von den Langobarden in der Mitte des ersten Jahrtausends n.Chr. erbaut und hat im Laufe der Jahrhunderte eine wechselvolle Geschichte und zahlreiche Veränderungen erfahren. Auch Jo ...

Noimage Thb

Das Museo Lapidario Maffeiano in Verona ist eines der ältesten archäologischen Museen in Europa. Es zeigt etruskische, griechische und römische Fundstücke. Der Veroneser Gelehrte und Historiker Scipione Maffei gründete das Museum 1745 und präsentierte dort seine Sammlung griechischer, etruskischer, ...

Tags,
Noimage Thb

Das Museo Mille Miglia wurde im Jahr 2004 gegründet und widmet sich einem der beliebtesten Oldtimer Rennen weltweit.Es befindet sich im Inneren des Klosters Sant’Eufemia della Fonte, einem architektonischen Prachtbau, vor den Toren Brescias. Gegründet wurde das Museum von der Vereinigung Museum der ...

Salewa Outlet

Star 00Star 00Star 00Star 00Star 000 reviews
Noimage Thb

Das Salewa Outlet in Bussolengo ist DER Treffpunkt für Bergliebhaber. Hier gibt es die richtige Ausrüstung für Wanderer und auch für erfahrene Bergsportler. Das Geschäft erstreckt sich auf 500 qm Ausstellungsfläche, wo die Kunden fachmännisch beraten werden. Es erwartet sie eine große Auswahl an Out ...

Sealife

Star 00Star 00Star 00Star 00Star 000 reviews
Noimage Thb

Das Sea Life Aquarium am Gardasee bietet auf einer Fläche von ca. 3.500 qm Einblick in 13 Bereiche mit 40 Becken, in denen die Besucher mehr al 5000 Exemplare von 100 veschiedenen Tierarten und Meeresbewohnern entdecken können. Der Rundgang im Sea Life Aquarium führt durch viele faszinierende Unterw ...

Noimage Thb

Castelvecchio war die Kastellburg der Scaliger in Verona. Cangrande II. della Scala ließ die Burg von 1354 bis 1356 errichten. 1355 wurde eine Brücke über die Etsch errichtet (Ponte Scaligero), die den Burgbewohnern die Flucht in die benachbarten Besitzungen der Scaliger ermöglichte. Seit dieser Zei ...

Tags,
Noimage Thb

Seit Juni 2012 beherbergt der Palazzo Forti, eines der wichtigsten Gebäude Veronas, das einzige Museum der Welt, das sich ausschließlich der Oper widmet. Es beinnhaltet 15 Säle, aufgeteilt in 7 Sektionen: Operntexte, Partitur, Entwürfe, Bühnenbilder, Stimmen, Kostüme und Aufführungen. Das Arena Muse ...

Tags,
Noimage Thb

Das Museo archeologico al teatro romano befindet sich oberhalb des Teatro Romano di Verona, in den Mauern des ehemaligen Kloster des Hl. Hieronymus der Jesuaten. Um 1430 siedelten sich die Jesuaten auf der Spitze des Hügels von S. Pietro an und errichteten oberhalb des römischen Theaters ihr Kloster ...

Tags,
Noimage Thb

Nördlich der Altstadt von Desenzano del Garda findet man die Villa Romana. Sie gilt als eine der wichtigsten gut erhaltenen Villen aus der späten Römerzeit in Norditalien. Die Villa wurde ursprünglich im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut und im 12. Jahrhundert durch einen Erdrutsch verschüttet. Die Über ...

Noimage Thb

Wie alle großen Outlets liegen diese nicht direkt in der Stadt, sondern außerhalb im ländlichen Bereich. Das Franciacorta Outlet Village liegt zwischen Brescia und Iseosee und bietet mit über 160 Geschäften eine große Auswahl bekannter und etwas unbekannter Marken. Der Zugang für Menschen mit einer ...

Noimage Thb

Das Mantova Outlet Village liegt entlang der Brennerautobahn A22 auf der Höhe von Mantua zwischen Verona und Modena . Somit kann sogar ein Shopping Erlebnis mit Sightseeing in Mantua verbunden werden. Über 100 Markengeschäfte warten auf Sie, die Ihnen eine Ersparnis bis zu 70 % offerieren.

Noimage Thb

Das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst von Trient und Rovereto (MART) besteht seit 2002 und gehört zu den bedeutendsten Museen in Italien und Europa. Es besteht aus drei Niederlassungen, dem Haus der futuristischen Kunst Depero Casa d’Arte Futurista Depero in Rovereto, der Stadtgalerie Gal ...

Noimage Thb

Das Museo dell’aeronautica Gianni Caproni, auf deutsch Luftfahrtmuseum Gianni Caproni, ist nach dem italienischen Luftfahrtingenieur und Unternehmer Giovanni Battista Caproni benannt und befindet sich am Flugplatz von Trient. Der in Arco geborenen Gianni Caproni war ein Luftfahrtpionier der ersten S ...

Tags,